Haus an der Este

Linkerhand von der Este fiel mein Blick auf dieses Haus. Es bietet wie viele andere Häuser in der Gegend dem beton- und zweckbaugeschädigten Städterauge eine Erholung an.

Es kündet davon, daß die Landwirte der Region "Klei annne Feut" hatten. Man gab gerne sein Geld aus, um repräsentative Häuser zu erreichten.
Und das noch weit vor den Zeiten, in denen der EG-Brotkorb das Landvolk alimentiert und bevormundet hat.

Bestimmt hat es einen Namen. Wer ihn kennt, schicke ihn mir bitte per eMail.

Zurück Noch mehr Häuser Renovierungen

Zugriffszähler


Serverhousing bei Netgate